08.06.2020

eco Grand Prix am 27-28 Juni in Freiburg

Es ist soweit. Am 27 & 28 Juni wird das erste Rennen der Eco Grand Prix Serie in Freiburg ausgetragen.

Auch 2020 ist Freiburg Austragungsort eines Rennens des Eco Grand Prix. Dabei handelt es sich um eine Rennserie für Elektroautos, bei der jeder Besitzer eine E-Autos teilnehmen kann. Das diesjährige Format in Freiburg ist ein 24h Rennen mit Start & Ziel neben dem Rathaus im Stühlinger. Es werden Runden auf den Schauinsland gefahren mit dem Ziel in 24h möglichst weit zu kommen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein für den Straßenverkehr zugelassenes, serienmäßig hergestelltes E-Fahrzeug.

Jede Fahrzeugkategorie wird ihren eigenen Rekord aufstellen, so wird BMW i3 gegen BMW i3, eGolf gegen eGolf und Kia Soul E gegen Kia Soul E und so weiter antreten. Perfekte Teamstrategie, flexible Ladestop-Strategie, die sich den Wetterbedingungen anpasst. Heizung, Kühlung, viele Faktoren, die noch einige Runden mehr bringen können.

Um die Größe der Veranstaltung am Rathausgelände überschaubar zu halten, wurde ein umfangreiches online-tracking System eingerichtet. Dieses ermöglicht es allen Interessierten das Rennen live und mit vielen Informationen zu verfolgen.

Damit Sie sich alle mit dieser bislang einmaligen Art des Online-Erlebens vertraut machen können, gibt es hier den Link zur Anleitung, wie das Tracking ein spannendes und interaktives Erlebnis ermöglicht: https://tron.bitrix24.com/~DJgNJ

Weitere Hinweise und Informationen entnehmen Sie direkt auf der Homepage des ECO Grand Prix.