08.03.2018

Das innoEFF und Idée Alsace kooperieren grenzüberschreitend!

Unternehmertreffen_innoEFF_Strasbourg

Als ein erstes Ergebnis der initiierten grenzüberschreitenden Kooperation mit Idée Alsace war das innoEFF am 2.3. zu Gast in der Eurométropole Straßburg. Rund 30 Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Hafenregion Straßburg-Kehl wurde dabei das Netzwerk, die Technologien und Angebote des innoEFF vorgestellt. Im Gegenzug erhielten die Vertreter des innoEFF Einblicke in die Nachhaltigkeits-Initiative CLES, die seit 2013 eine Kooperation der Unternehmen aus dem Straßburger Hafen in Bezug auf Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft unterstützt.

Insgesamt 10 innoEFF-Mitglieder waren dem Ruf über die Grenze gefolgt und fanden im Rahmen der Veranstaltung eine Bühne, auf der sie sich im bewährten 120s-Pitch-Format den potentiellen Kunden aus Straßburg bzw. Kehl präsentierten. Der intensive Austausch und die lebhaften Gespräche beim anschließenden Mittagsimbiss bestärkten das große Interesse der energieintensiven Unternehmen aus der Hafenregion Straßburg-Kehl an den innovativen Effizienztechnologien unserer Hersteller.

Im Rahmen der Veranstaltung ergab sich zudem ein sehr fruchtbarer Austausch mit Vertretern der Eurométropole Straßburg, sodass wir die begonnene Zusammenarbeit mit unseren französischen Kollegen in den kommenden Wochen und Monaten intensivieren werden.

Ein herzlicher Dank geht an dieser nochmals an die Kollegen von Idée Alsace für die Organisation und an den Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau, die mit ihrem Simultanübersetzungs-Dienst einen auch auf sprachlicher Ebene barrierefreien deutsch-französischen Austausch ermöglichten.

Cliquez ici pour la version française.