29.07.2020

Neue Mitglieder im innoEFF

Wir freuen uns mit der greenventory GmbH und der VIVAVIS GmbH zwei neue Mitglieder im Cluster zu begrüßen. Damit erweitert sich das Portfolio des Clusters um zwei äußerst interessante und innovative Technologieanbieter!

Die greenventory GmbH bietet eine vollständig Energiesystemplanung für Netzbetreiber, Energieversorger und ganze Städte. Mit der Technologie können Energiesysteme großräumig analysiert, geplant und optimiert werden. Das High-Tech Startup ist ein Spin-Off des Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) und des KIT - Karlsruher Institut für Technologie.


Die VIVAVIS GmbH ist eine Expertengesellschaft bestehend aus der Berg GmbH, CAIGOS GmbH, Erwin Peters Systemtechnik GmbH, GÖRLITZ AG und der IDS GmbH. VIVAVIS und ihre Tochtergesellschaften teilen ihre Leidenschaft für Lösungen, die sparten- und funktionsübergreifend beliebige Daten empfangen, qualifizieren, überwachen, regeln, aufbereiten und kommunizieren können. Von Betriebsmitteldaten über georeferenzierte-, sicherheitskritische- bis hin zu Messwert-Daten aus Zähler-, Submetering- oder IoT-Infrastrukturen. Für die Ver-/Entsorgungswirtschaft genauso wie für Industrie, Gewerbe und Kommunen oder die Wohnungswirtschaft.

Wir freuen uns auf eine intensive und produktive Zusammenarbeit!