12.06.2020

Save the date: RegioWIN 2030 - Beteiligungsworkshops im Juli

Der RegioWIN 2030 Wettbewerb des Landes Baden-Württemberg um Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ist trotz der momentanen Situation rund um die Ausbreitung des Corona Virus in vollem Gange.

In Zusammenarbeit mit den Landkreisen, Kammern, Regionalverbänden, Wirtschaftsförderern sowie Hochschul- und Forschungseinrichtungen wurde in den vergangenen Wochen ein erstes Strategiekonzept erstellt, mit dem die Region Südlicher Oberrhein-Hochrhein sich am Förderaufruf beteiligen wird. Nun gilt es entlang der strategischen Handlungsfelder und der Themenschwerpunkte des Landes konkrete Maßnahmen in Form von Leuchtturm- und Schlüsselprojekten abzuleiten und zu entwickeln. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, diesen Prozess aktiv mit Ihren Beiträgen und Ideen mitzugestalten!

In diesem Sinne werden die Klimapartner Oberrhein gemeinsam mit der Prognos AG aus Stuttgart folgende Beteiligungsworkshops durchführen:


Workshop "Gesundheitswirtschaft"

Termin:    Donnerstag, 23.7.2020, 14 Uhr bis 18 Uhr

Ort:          Uniklinik Freiburg

Themen:  u. a. Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum, digital Health, Gesundheitsplattformen

Alle Informationen und einen link zur Anmeldung finden Sie HIER


Workshop " Nachhaltige Mobilität / Kreislaufwirtschaft / Bioökonimie"

Termin:    Dienstag, 28.7.2020, 9 Uhr bis 13 Uhr

Ort:          Steinhalle Emmendingen 

Themen:  u. a. Kreislaufwirtschaft, Holz als regionaler Rohstoff, Wasserstoff (Technologien und Anwendungen), nachhaltige  Mobilität und Mobilitätskonzepte, Ressourcen- und Energieeffizienz

Alle Informationen und einen link zur Anmeldung finden Sie HIER


Workshop "Energie & Ressourcen"

Termin:    Dienstag, 28.7.2020, 14 Uhr bis 18 Uhr

Ort:          Steinhalle Emmendingen

Themen: u. a. Holz als regionaler Rohstoff, Wasserstoff (Technologien und Anwendungen), Ressourcen- und Energieeffizienz

Alle Informationen und einen link zur Anmeldung finden Sie HIER

 


 

Workshop "Innovationstransfer und digitale Lösungen für die Region"

Termin:    Donnerstag, 30.7.2020, 14 Uhr bis 18 Uhr

Ort:          Hochschule Offenburg

Themen:  u. a. digitale Lösungen für den ländlichen Raum, regionaler Innovations- und Wissenstransfer / regionale Kooperationen, Anforderungen an digitale Geschäftsmodelle

Alle Informationen und einen link zur Anmeldung finden Sie HIER


Im Rahmen der Workshops wird Ihnen Gelegenheit gegeben Ihre eigenen Vorschläge und mögliche Projektideen einzubringen, bzw. werden erste Konsortien Ihnen ihre Projektidee vorstellen und diese gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Zum heutigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass wir die Workshops als Präsenzveranstaltungen durchführen können. Über etwaige Änderungen basierend auf den aktuellen Entwicklungen halten wir sie auf dem Laufenden.

Fragen / Anregungen / Projektideen richten Sie bitte jederzeit direkt an Dr. Fabian Burggraf (fabian.burggraf@klimaschutz-oberrhein.de, Tel: +49 761 151 098 21).

Wir freuen uns auf Ihre aktive Mitarbeit!